Font-Wissen für Designer und Markeninhaber.

Empfohlener Artikel.

Die Futura des Jahrhunderts.

Es ist schwierig, sich das 20. Jahrhundert ohne Futura vorzustellen. Die von Paul Renner entworfene Schriftfamilie, 1927 bei der Bauerschen Gießerei in Frankfurt am Main erschienen, war schnell erfolgreich, inspirierte die Bauhaus-Bewegung und wurde eine Ikone der visuellen Kultur.

Schrift als Mittel des Protests.

Im Kern sind Schriften Geschichtenerzähler. Buchstaben transportieren eine Botschaft, sie sind aber auch selbst Botschafter. Diese Doppelrolle wird besonders deutlich, wenn Menschen mit Plakaten und Spruchbändern auf die Straße gehen.

Wie Schriften Ihren Kunden das Gefühl geben, sich daheim zu fühlen.

Geht es um Ihre Marke, nehmen Kunden nicht nur Logo, Farbe und Typografie wahr, sondern sie beurteilen vor allem, wie sich Ihre Marke „anfühlt“. Wie vieles andere sprechen uns auch Marken vor allem auf der emotionalen Ebene an. Was auch immer Sie in Ihr Markenbild einfließen lassen: es soll ein gutes Gefühl erzeugen. 

Ist jetzt der Moment gekommen, das kreative Arbeiten zu überdenken?

Wir haben viel Zeit damit verbracht, darüber nachzudenken, wie sich die Pandemie auf den Prozess der Zusammenarbeit ausgewirkt hat, der die kreative Arbeit in Unternehmen überall antreibt. Hier sind einige Ideen, wohin sich die Dinge entwickeln könnten. 

Wie sich Marken vom digitalen Rauschen abheben.

Wenn vor dem Hintergrund der Coronakrise scheinbar jedes Unternehmen der Welt Apps, Online-Dienste oder digitale Produkte auf den Markt bringt, stellt sich für immer mehr Marken die Frage, wie man sich vom zunehmenden digitalen Rauschen abheben kann.

Das sollten Marken über variable Fonts wissen

Variable Fonts bieten eine Menge nützlicher Funktionen für wegweisende Marken, um sich in der modernen Kommunikation zu behaupten.

Warum Design und Kreativität gerade jetzt helfen können.

COVID-19 verändert gerade dramatisch unsere Art zu leben und zu arbeiten, jeden Tag aufs Neue. Es gibt ein klares Davor und Danach für diese Krise, wobei das Davor rasch in Vergessenheit gerät und das Danach von Unwägbarkeit gekennzeichnet ist.

Creating in the COVID era.

Ist jetzt der Moment gekommen, das kreative Arbeiten zu überdenken?

Wir haben viel Zeit damit verbracht, darüber nachzudenken, wie sich die Pandemie auf den Prozess der Zusammenarbeit ausgewirkt hat, der die kreative Arbeit in Unternehmen überall antreibt. Hier sind einige Ideen, wohin sich die Dinge entwickeln könnten. 

Ein Schritt zurück, zwei nach vorne, oder: Nostalgie als Anker für Empathie.

Phil Garnham, Senior Creative Type Director bei Monotype Studio, wirft einen Blick auf die Rolle der Schrift im digitalen Branding und huldigt das visuelle Erbe der Marke Burger King.

Erstveröffentlichung auf BITE

Warum Design und Kreativität gerade jetzt helfen können.

COVID-19 verändert gerade dramatisch unsere Art zu leben und zu arbeiten, jeden Tag aufs Neue. Es gibt ein klares Davor und Danach für diese Krise, wobei das Davor rasch in Vergessenheit gerät und das Danach von Unwägbarkeit gekennzeichnet ist.

Font expertise from the Monotype Studio.

Typography terms and definitions.

From alternates to X-height, this list of typography terms and definitions covers just about everything you’d want to know about fonts and typography.

Was sind Superfamilien und warum brauchen wir sie heute?

Superfamilien können eine Vielzahl von Aufgaben und Kanälen bedienen, und gleichzeitig die visuelle Identität stärken. Aber was genau definiert eine Superfamilie, oder eine Schriftsippe?

What’s in a letterform?

A letter is more than the sum of its parts, but sometimes it helps to know what those parts are called. And it may not surprise you to learn that in a field as meticulous as typography, every little piece of a letter has a name.

Logodesign für Ila

Phil Garnham, Creative Type Director bei Monotype, bespricht mit Superunion, einem unserer Agenturpartner, die Rolle der Schrift im Logodesign am Beispiel der neuen mobilen Banking-Marke Ila, an dem wir gemeinsam gearbeitet haben.

In 5 Schritten zu einer besseren Font-Lizenzstrategie.

Kevin Laurino, Manager of Art & Print Production, Retouching, and Finishing bei Netflix, teilt einige Erfahrungen aus seiner langjährigen Beziehung zu Schriften mit und erklärt, wie man das Ungeheuer, das die Schriftlizenzierung einer Marke verwaltet, zähmt. Hier sind einige Tipps, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

 

Type Trends: 2021 and Beyond

After a year like no other, and with an ever-changing future ahead, it is truly an exciting time for the creative industry. Join Charles Nix and Phil Garnham from the Monotype Studio for an in-depth look at the typographic trends that have emerged from this experience.