Media and publishing

Tag: Media and publishing fonts

9 Ergebnisse

Creative Characters S2 E11: Ximena Amaya über die Rolle des Designs in Kommunikation, Architektur und Protest.

Diese Woche unterhalten wir uns mit Ximena Amaya, die aus Mexiko City kommt und gerade ihr Studium am ArtCenter in Pasadena (Kalifornien) abgeschlossen hat. Kadley Gosselin, Senior Content Strategist bei Monotype, spricht mit Ximena über ihren Weg zum Designstudium, über ihren Wunsch, Typografie als Instrument des Protests zu nutzen, und über ihre Ausstellungsarbeit für das Neue-Technologien-Projekt als Praktikantin bei Pentagram.

Creative Characters S2 E12: Jason Debiak: Wir gründen eine Designagentur von Grund auf neu.

Diese Woche begrüßen wir Jason Debiak, ein Freund von Creative Characters Co-Moderator Carl und Mitbegründer von Paper Tiger, einem Designbüro im Familienbesitz: Jason leitet es mit seinem Bruder. Sie gestalten vor allem benutzerfreundliche Websites und mobile Apps und haben dabei eine Riesenportion Spaß. Hören Sie, wie Jason seine Geschichte von der Welt der Indie-Musik über die Gründung einer Designagentur im Keller bis hin zur heutigen Full-House-Agentur erzählt. 

Creative Characters S2 E10: Sarah Boris – Über die Macht, sich als Kreative zu definieren.

Heute begrüßen wir Sarah Boris, eine in London lebende Künstlerin und Designerin, die ihr eigenes Büro betreibt. Kreativität wurde ihr in die Wiege gelegt. Hören Sie, wie Marie Boulanger, Brand Designerin bei Monotype, mit Sarah über deren Erfahrungen im Kunstbetrieb spricht.

Creative Characters S2 E8: Andrew Krivine und Michael Worthington.

Im Podcast Creative Characters sprechen wir mit kreativen Menschen, die an der Schnittstelle zwischen Schrift und Kommunikation arbeiten. Sie können die aktuelle Episode ganz unten auf dieser Seite starten, oder auf AppleSpotifyGoogle Podcasts, oder überall, wo gute Podcasts angeboten werden.

Creative Characters S2 E9: Nathan Lance – Wie man eine authentische Marke nachhaltig aufbaut.

Der Gast dieser Woche beschäftigt sich leidenschaftlich mit der Gestaltung von Veränderungen. Es ist Nathan Lance, Creative Director bei Leap, einer zertifizierten Designagentur in Truro, England. Nathan ist hier, um uns etwas über umweltfreundliches Design, Nachhaltigkeit und Markentransparenz zu erzählen.

Creative Characters S2 E7: Cristina Pandol.

Im Podcast Creative Characters sprechen wir mit kreativen Menschen, die an der Schnittstelle zwischen Schrift und Kommunikation arbeiten. Sie können die aktuelle Episode ganz unten auf dieser Seite starten, oder auf AppleSpotifyGoogle Podcasts, oder überall, wo gute Podcasts angeboten werden.

Monotype x Limerick.

Es ist eine traurige Wahrheit, dass der Typografie in den Lehrplänen der Kunsthochschulen nicht immer der Raum zugestanden wird, den sie verdient; das Gleiche gilt für die notwendigen Ressourcen. Es sind die Zeichen der Zeit: eingeschränkte finanzielle Mittel, größere Klassen und weniger Lehrkräfte bedeutet, dass den Kursleiterinnen und -leitern die schwierige Entscheidung zufällt, auf welche Themen sie sich konzentrieren. Diese Tatsache hat unser Studio dazu veranlasst, eng mit Hochschulen zusammenzuarbeiten und unser Wissen und unsere Erfahrung mit angehenden Typograf*innen und Designer*innen zu teilen. Wir tun dies regelmäßig, hauptsächlich in Form von Workshops und Projektaufträgen. Die Arbeit mit den visuellen Gestalter*innen der Zukunft ist lohnend und inspirierend, wir lieben sie.

In den letzten vier Jahren hatten wir das Glück, eine Partnerschaft mit der Limerick School of Art and Design in Irland einzugehen, die seit 2021 zur Technological University of the Shannon gehört. Die Hochschule ist zufällig die Alma Mater unseres Creative Type Director Tom Foley, und sowohl Foley als auch sein Kollege Emilios Theofanous haben an Workshops und Vorlesungen der führenden Hochschule für Kunst, Design und kreative Medien teilgenommen. 

Wie Monotype Fonts die digitale Transformation von Bauer Media in Gang setzte.

Die Bauer Media Group, ein internationales Medien-Unternehmen mit Hunderten von digitalen und gedruckten Objekten, nutzt Monotype Fonts, um Hunderten von Teams und Tausenden von Mitarbeitern weltweit Schriften bereitzustellen.

Kreative Freiheit und digitale Flexibilität für Hearst Magazine Digital Media

Der Hearst Verlag wurde 1887 gegründet und ist mit über 30 TV-Sendern und mehr als 300 Magazinen, darunter Cosmopolitan, Elle und Harper’s Bazaar heute eine der angesehensten Medieninstitutionen der USA. Alteingesessene Unternehmen wie Hearst bleiben erfolgreich, wenn sie es nicht versäumen sich anzupassen und kontinuierlich zu wachsen. In diesem Fall durch eine flexible Unternehmenslizenz.