Creative collaboration.

Tag: Creative collaboration

6 Ergebnisse

Nachhaltigkeit: eine Verpflichtung für Marken, eine Herausforderung fürs Design.

Im Marketing ist es heute das Gebot der Stunde, dass Unternehmen und Agenturen nachhaltige, umweltfreundliche Prinzipien und Praktiken verfolgen. Immer mehr Verbraucher werfen ein Auge darauf, ob Marken mit ihren Produkten oder Services in Bezug auf die Umwelt verantwortungsvoll handeln. Dabei spielt die visuelle Kommunikation eine entscheidende Rolle, denn Sprache, Design und Schrift können einen wertvollen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten. 

Podiumsdiskussion Brand Talks Connected – Europa.

Tom Foley, Creative Type Director bei Monotype moderierte eine lebhafte Diskussion. Mit dabei waren Vincent Garcia, VP Design bei Dailymotion, und Caterina Bianchini, Founder & Creative Director bei Studio Nari, und tauschten sich über neue Möglichkeiten aus. 

Ist jetzt der Moment gekommen, das kreative Arbeiten zu überdenken?

Wir haben viel Zeit damit verbracht, darüber nachzudenken, wie sich die Pandemie auf den Prozess der Zusammenarbeit ausgewirkt hat, der die kreative Arbeit in Unternehmen überall antreibt. Hier sind einige Ideen, wohin sich die Dinge entwickeln könnten. 

Wie Ihre Marke auch auf kurvenreichen Kundenreisen die Spur hält.

Moderne Marken sind schon lange keine statischen Gebilde mehr – sondern agil und anpassungsfähig – ständig bereit, auf Veränderungen zu reagieren und neue Herausforderungen anzunehmen. 

Wie das Verständnis für Fontlizenzen den kreativen Prozess vereinfacht.

Die Kreativen sind die Hauptnutzer der Fonts, doch die Lizenzierung erfolgt in einer anderen Abteilung. Das nervt und erzeugt bürokratischen Stress. Doch es geht auch anders.

Wie Fonts dabei helfen, das Technologierennen zu gewinnen.

Wenn visuelle Technologien die Marken herausfordern, können Fonts deren Business entweder beflügeln oder ausbremsen. Ein einfaches, gut organisiertes Fontsystem ist unerlässlich, damit Sie mithalten können.