Wenn renommierte Marken einer raubkopierten Schrift zum Opfer fallen.

Diese angesehene Automobilmarke ist dafür bekannt, die besten Technologien einzusetzen, um ein hervorragendes Fahrerlebnis zu schaffen. Doch ein kleiner Fehler gefährdete dieses Erlebnis über die gesamte Modellpalette.

Ein namhafter Automobilhersteller informierte uns kürzlich über ein merkwürdiges Schriftverhalten auf seinen Fahrzeugdisplays, in denen die Schrift Helvetica Now von Monotype zum Einsatz kommen soll. Die Ingenieure gewährten uns einen Zugang zu ihrer Plattform und deren Tools für die Font-Integration. Es stand die Vermutung im Raum, dass die Darstellungsprobleme auf mangelhafte Konturen in Helvetica Now zurückzuführen seien.

Es gelang uns nicht, das Schriftverhalten zu reproduzieren oder irgendwelche Probleme im Zusammenhang mit den Konturen unserer Font-Software aufzudecken, was auch immer wir mit unseren Testwerkzeugen anstellten. Die Versuche führten irgendwann zu der Vermutung, dass die verwendete Helvetica-Now-Font-Software nicht original sei und nicht von Monotype geliefert sein konnte. Und tatsächlich stellte sich heraus, dass die Entwickler des Displays versehentlich eine gefälschte Version der Schrift im Internet gefunden und heruntergeladen hatten. Bei der Dekompilierung der Original-Font-Software bauten die Raubkopierer eine Menge Fehler in ihre Font-Daten ein, darunter auch der Konturfehler, der in den Fahrzeugdisplays Probleme bereitete.

Die angesehene KFZ-Marke ist dafür bekannt, beste Technologien einzusetzen, um ein hervorragendes Fahrerlebnis zu schaffen. Doch ein kleiner Fehler, nämlich die Verwendung eine raubkopierten Schrift (die aus dem Internet geladen wurde, anstatt sie beim Originalhersteller zu beziehen) gefährdete das Benutzererlebnis für aktuelle und zukünftige Modelle. Glücklicherweise konnten wir das Problem identifizieren und die gefälschte Schrift durch das Original ersetzen … mit dem Ergebnis einer fehlerfreien Schriftdarstellung, einer globalen Sprachunterstützung und einer dynamischen Skalierung der Texte auf all den innovativen Displays des Herstellers.

Der wichtigste Vorteil der Monotype Fonts Plattform ist Sicherheit. Jeder, der mit Schriften arbeitet – vom Einkauf und der IT, bis hin zu den Ingenieuren und UX-Designern, die sie verwenden – kann sich darauf verlassen, dass Monotype Fonts Originalschriften und -software bereitstellt, die keine bösen Überraschungen verursachen, weil sie gründlich getestet wurden. Von der Alternative, dem Herunterladen von Fonts unbekannter Herkunft, ist dringend abzuraten. 

Benötigen Sie Hilfe, um sicherzustellen, dass Sie bei Ihrer nächsten Schriftinstallation nicht in die gleiche Falle tappen? Erfahren Sie, wie wir internationalen Automobilmarken dabei helfen, ein hervorragendes (und zuverlässiges) Benutzererlebnis in ihren Fahrzeugen zu schaffen.