Webinar: Understanding IP in the creative process.

Marken verbinden sich heute über unzählige Berührungspunkte mit ihren Kunden - von LED-Plakaten über Smartwatch-Apps bis hin zu Zeitschriftenanzeigen. Dies bietet unzählige Möglichkeiten für Grafikdesigner und Kreativprofis, an aufregenden Projekten zu arbeiten, aber das Design für mehrere Umgebungen gleichzeitig hat auch seine Herausforderungen.

Es gibt wohl kein größeres Kopfzerbrechen, als sicherzustellen, dass ein Projekt die Vermögenswerte wie Schriftarten, Bilder, Musik usw. ordnungsgemäß lizenziert verwendet. Und auch wenn es nicht unbedingt die Kreativen sind, die diese Assets kaufen, so liegt es doch oft an ihnen, dafür zu sorgen, dass das richtige Asset verwendet wird - oder sie sehen sich mit teuren Korrekturen und vielleicht einem oder zwei erschwerten Executives konfrontiert.

Entdecken Sie gemeinsam mit Chris Do von The Futur und Alice Palmer von Monotype bewährte Verfahren für die Lizenzierung von Assets. Mit dem Schwerpunkt auf Schriften als kritischem Gut werden wir diskutieren:

  • Was bedeutet IP, und warum ist es so wichtig
  • Wie die Lizenzierung so komplex wurde und wie man zu den Grundlagen zurückkehren kann
  • Tipps, um sicherzustellen, dass Sie richtig lizenzierte Schriften verwenden
  • Die Risiken der Verwendung freier Schriften
  • Wie Ihr Unternehmen davon profitiert


Sehen Sie sich das gesamte Webinar oben an und entdecken Sie hier die Grundlagen der Schriftverwendung für Marken und Kreative.