Schrift-Ressourcen für Designer und Markeninhaber

Tag: Webdesign

6 Artikel

Kreative Freiheit und digitale Flexibilität für Hearst Magazine Digital Media

Der Hearst Verlag wurde 1887 gegründet und ist mit über 30 TV-Sendern und mehr als 300 Magazinen, darunter Cosmopolitan, Elle und Harper’s Bazaar heute eine der angesehensten Medieninstitutionen der USA. Alteingesessene Unternehmen wie Hearst bleiben erfolgreich, wenn sie es nicht versäumen sich anzupassen und kontinuierlich zu wachsen. In diesem Fall durch eine flexible Unternehmenslizenz. 

Von Neue zu Now: Wie Helvetica ins 21. Jahrhundert einzog

Sechs Jahrzehnte sind seit der Geburt von Helvetica vergangen, und bis heute ist die Familie für viele die erste Wahl, wenn es um klare und neutrale Typografie geht. Gleichwohl sind die Anforderungen an diese Schrift – und das gilt für viele Klassiker – in den letzten beiden Jahrzehnten enorm gestiegen. Die legendäre Schweizer Sachlichkeit von Helvetica muss sich heute in einer Vielzahl von Umgebungen und einem breiten Spektrum von Textgrößen entfalten, was zuletzt nicht immer perfekt gelang.

Denso fährt mit Monotype

Von Korea bis Amerika – Autos rund um den Globus fahren mit den Produkten von Denso. Das Unternehmen baut scharfe, leserliche Bildschirme fürs Armaturenbrett und ist einer der führenden Automobilzulieferer weltweit. Um Text auf Displays darzustellen, nutzt Denso eine Kombination aus maßgeschneiderten Schriften und der eingebetteten Technologie von Monotype.

Monotype Enterprise Fonts und Adobe Fonts: Schriftbenutzung im Wandel

Es hat sich inzwischen herumgesprochen: Aus dem Font-Service Typekit wurde Adobe-Fonts, womit sich Adobe von seinem eigenständigen Font-Vertrieb verabschiedet und diesen ins Creative-Cloud-Abo integriert. Was ändert sich für die Benutzer?

Fashion-Fonts für H&M.

H &M benötigte eine individuelle Schriftart, die bei jeder Kommunikation gut aussieht – von großformatigen Grafiken in den Läden bis hin zu kleineren Schriftarten für die Website und saisonale Lookbooks. Monotype und The Studio arbeiteten bei Design und Entwicklung der exklusiven Schriftart HM Amperserif für die Marke zusammen.

Die Evolution der Typografie durch variable Fonts.

Dank variabler Fonts geht gutes Webdesign nicht mehr auf Kosten der Seitengeschwindigkeit. Erfahren Sie, wie der neue Standard die Textgestaltung im Netz verändern wird.