Maßgeschneiderte Helvetica Now für das Rebranding des Med-Tech-Unternehmens Brainlab.

Schon bei den ersten Gesprächen mit dem Brainlab-Team war klar, dass die Helvetica optimiert und nicht überarbeitet werden muss. „Helvetica Now Text war unser Ausgangspunkt. Im weiteren Verlauf mussten wir einen Satz neuer Condensed-Master und mehrere Versionen von Schlüsselzeichen entwerfen, um die beste Lesbarkeit in kleinen Größen zu garantieren. Diese Herangehensweise war ideal für Brainlab Now, da sie uns die Flexibilität gab, viele Iterationen von Proportionen, Öffnungen und Abständen zu testen, sodass wir das Design ständig auf die Bedürfnisse des Unternehmens abstimmen konnten.

Tom Foley, Creative Type Director.

Als weltweit führendes Unternehmen in der Medizintechnik hat sich Brainlab in München zu einer führenden Kraft entwickelt, die das Gesundheitswesen in den Bereichen Onkologie, Chirurgie und Digitalisierung des Operationssaals in großem Umfang verändert. Nach 30 Jahren war Brainlab bereit für ein komplettes Rebranding und wandte sich an Monotype, um eine maßgeschneiderte Version der Helvetica Now als Markenschrift in Auftrag zu geben.

Wie kann eine modifizierte Schrift das Branding eines Med-Tech-Unternehmens und seine Mitarbeiter mehr Profil verleihen?

Nachdem Brainlab 30 Jahre lang Helvetica als Markenschrift eingesetzt hatte, suchte das Unternehmen nach einer zeitgemäßen Version, die sich sowohl für eine Digital-first-Strategie eignet als auch die Marken-DNA sowie den Human-first-Ansatz des Unternehmens in sich trägt. Brainlab wünschte sich eine persönliche Hausschrift, die die Individualität des Unternehmens, seiner Produkte und seiner Mitarbeiter widerspiegelt.

Bei Brainlab ging es schon immer um Menschen. Wir wussten, dass eine maßgeschneiderte Schrift dazu beitragen kann, die menschlichen und digitalen Aspekte unseres Geschäfts zu vereinen und widerzuspiegeln … so wie wir beide Welten mit unseren Produkten verknüpfen.

Stefan Vilsmeier, CEO/Founder.

Als Monotype 2019 die erste Helvetica-Neugestaltung seit 35 Jahren ankündigte, wusste Brainlab, dass das Monotype Studio der perfekte Partner für die Entwicklung des richtigen Schriftdesigns sein würde. Eine eigene Version mit dem Namen Brainlab Now würde kurzfristig eine maßgeschneiderte Identität liefern, die Brainlab visuell differenziere, ohne den Zeit- und Kostenaufwand für eine komplette Neuentwicklung.

Als Kern einer umfassenden Rebrandings musste die neue Schrift Kriterien erfüllen wie:

  • Bezug zur DNA der Marke
  • digital first, also ein Kind dieser Zeit
  • für alle Sprachen gerüstet
  • Menschlichkeit und Technik repräsentieren
  • das Wesen von Brainlabs Schlangenlogo aufgreifen

 

Die Modifikationen.

In enger Zusammenarbeit mit dem Brainlab-Team entwickelte das Monotype-Studio eine individuelle Helvetica-Interpretation, die modern und menschlich ist und dem Geist der Marke entspricht, wobei praktische Anforderungen wie Lesbarkeit, Skalierbarkeit und Sprachkompatibilität berücksichtigt wurden.

„Schon bei den ersten Gesprächen mit dem Brainlab-Team war klar, dass die Helvetica optimiert und nicht überarbeitet werden muss“, sagt Tom Foley, Creative Type Director. „Helvetica Now Text war unser Ausgangspunkt. Im weiteren Verlauf mussten wir einen Satz neuer Condensed-Master und mehrere Versionen von Schlüsselzeichen entwerfen, um die beste Lesbarkeit in kleinen Größen zu garantieren. Diese Herangehensweise war ideal für Brainlab Now, da sie uns die Flexibilität gab, viele Iterationen von Proportionen, Öffnungen und Abständen zu testen, sodass wir das Design ständig auf die Bedürfnisse des Unternehmens abstimmen konnten.“

Um eine flexible Schrift für alles zu bekommen, die überall funktioniert und in jeder Größe einzigartig und effizient ist, hat das Monotype Studio die Zeichenbreite um 92,5 % verringert. So passen auch längere Texte problemlos in digitale, responsive Layouts. Außerdem haben die Font-Ingenieure das Verhältnis von Höhe zu Strichstärke an die schmalere Form von Brainlab Now angepasst. Eine kursive Version stand ebenfalls auf Brainlabs Wunschliste.

Brainlab GIF

Inspiriert vom ikonischen Schlangenlogo aus dem Jahr 1989 studierten Brainlab und Monotype genau, wie die dem Logo-Design innewohnenden Formen in die Schrift einfließen könnten. Man öffnete ausgewählte Klein- und Großbuchstaben, Ziffern und Satzzeichen und rundete letztere sowie Akzente von diakritischen Zeichen so ab, dass sich die Kurven des Logos hier wiederfanden.

Brainlab Snakey

Eine Marke, eine Schrift für alle.

Brainlab Now funktioniert über alle Kontaktpunkte der Markenkommunikation, von großflächigen Ausstellungsinstallationen bis hin zu mobilen Apps. Das Monotype Studio sorgte dafür, dass Brainlab Now für alle Nutzer leicht zu bedienen ist, einschließlich differenzierender Zeichen, die an allen möglichen Berührungspunkten konsistent bleiben.

Brainlab Now spiegelt das wider, wofür seine Marke steht: ein offenes Ökosystem und eine offene Architektur, die ein durchdachtes, erneuertes Branding für „jeden und überall“ erlaubt.

„Wir haben eine klar definierte Haltung und Persönlichkeit, die wir auf unsere gesamte Kommunikation anwenden, damit wir schnell erkannt, gut verstanden und leicht erinnert werden“, sagt Tobias Schalkhausser, Executive Vice President Marketing & Digital. „Unser Schriftbild entspricht dem Zweck von Brainlab und schafft Vertrauen in alles, was wir tun und getan haben, in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.“

Brainlab Now zum Leben bringen.

Bei der Einführung stellte Brainlab sicher, dass die Schrift intern über die traditionelle Mitarbeiterkommunikation hinaus „gefeiert“ wurde. Das Unternehmen hat die neue Hausschrift im gesamten Hauptsitz inszeniert, in Wandbildern und Grafiken, die für die neue Markenpositionierung werben. Über einen QR-Code können sich Mitarbeiter und Besucher typografische Hintergrundbilder für ihr Mobiltelefone herunterzuladen.

Das Monotype Studio hilft Marken auf der ganzen Welt, ihre Stimme durch Schrift zu finden. Erfahren Sie mehr über das Studio und die angebotenen Dienstleistungen.