Die Familie Didot waren im 18. und 19. Jahrhundert über 100 Jahre lang in der grafischen Gestalter erfolgreich. Sie waren Drucker, Verleger, Schriftentwerfer, Erfinder und Vordenker. Um 1800 besaß die Familie Didot die bedeutendste Druckerei und Schriftgießerei Frankreichs. Pierre Didot, der Drucker, veröffentlichte ein Dokument mit den Schriften seines Bruders Firmin Didot, dem Schriftentwerfer. Die starken und klaren Formen dieses Alphabets wiesen überraschende, rationale Eigenschaften auf und waren repräsentativ für ihre Zeit, also die Philosophie der Aufklärung. Adrian Frutigers Didot ist eine sensible Interpretation der „French Modern Didot“. Ein anderes Modell für dieses Design ist Henriade, ein historischer Abguss der Original-Didot von 1818. Didot verleiht jedem Text eine klassische, elegante Anmutung.

Main Emphasis
Sub Title
Klassisch und elegant.