Datenschutzrichtlinie für das Schriftenportal und Desktopanwendungen

Letzte Aktualisierung: 22. Mai 2019.

Diese Datenschutzrichtlinie für das Schriftenportal und Desktopanwendungen gilt für die Verwendung der Monotype Enterprise Font-Lösung und das Portal der Monotype Library-Subskription für das Team-Schriftenportal , die Monotype-Desktopanwendung und die SkyFonts™-Desktopanwendung, die jeweils von Monotype Imaging Holdings Inc, einem Unternehmen aus Delaware mit Hauptgeschäftssitz unter der Anschrift 600 Unicorn Park Drive, Woburn, Massachusetts 01801 USA, und unseren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen weltweit (zusammen die „Dienste“) angeboten werden. Mit Ihrer Nutzung der Dienste stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten, einschließlich Ihre personenbezogenen Daten, gemäß dieser Datenschutzrichtlinie in ihrer jeweils gültigen Fassung erheben, verarbeiten, analysieren, speichern, aufbewahren und verwenden dürfen. Diese Datenschutzrichtlinie ist durch Bezugnahme Bestandteil unserer Nutzungsbedingungen.

Was enthält diese Datenschutzrichtlinie?

In dieser Datenschutzrichtlinie werden folgende Themen behandelt:

  • Welche Daten erheben wir von Ihnen?
  • Wie verwenden wir die Daten, die wir von Ihnen erheben?
  • Wie und an wen geben wir die Daten, die wir von Ihnen erheben, weiter und wie und an wen legen wir sie offen?
  • Welche anderen Technologien setzen wir ein?
  • Wie können Sie auf Ihre personenbezogene Daten zugreifen und sie aktualisieren?
  • Können Sie uns bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen?
  • Wie können Sie den Erhalt von Mitteilungen ablehnen?
  • Wie gewährleisten wir die Sicherheit Ihrer Daten?
  • Welche Dienste werden von dieser Datenschutzrichtlinie nicht abgedeckt?
  • Erheben wir Daten von Kindern unter 13 Jahre?
  • Übermitteln wir Daten und übermitteln wir Daten in andere Länder?
  • Setzen wir Cookies ein?
  • Haben wir einen Datenschutzbeauftragten?
  • Wie können Sie uns kontaktieren?
  • Nehmen wir Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie und/oder an unseren Datenschutzpraktiken vor?

 

Welche Daten erheben wir von Ihnen?

Wenn Sie sich bei einem unserer Dienste ein Konto einrichten (als Kunde, eingeladener Benutzer oder Kontoadministrator), Ihre Kontoinformationen aktualisieren, mit unseren Vertriebsmitarbeitern interagieren, eine unserer Desktopanwendungen nutzen oder mit ihr interagieren und/oder unsere Kundendienstabteilungen kontaktieren, erheben wir folgende Daten

  • Ihren vollständigen Namen, Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort für die Dienste, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, physische oder Rechnungsanschrift, IP-Adresse und, wenn Sie uns im Namen eines Unternehmens oder einer anderen Rechtseinheit kontaktiert oder in deren Namen auf einen unserer Dienste zugegriffen haben, Ihre beruflichen Kontaktangaben und relevante Einzelheiten über Ihr Unternehmen oder Ihre Gesellschaft und wie Sie mit diesem/dieser in Verbindung stehen;

Wir können Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, mit anderen Informationen über Sie in Verbindung bringen. Zum Beispiel können wir Ihren Namen mit Ihrer IP-Adresse zusammenführen. Wir können auch personenbezogene Daten mit Informationen über Sie zusammenführen, die wir von Dritten erhalten. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit anderen Informationen zusammenführen, die wir von Ihnen oder Dritten erhoben oder erhalten haben, behandeln wir diese verbundenen Daten als personenbezogene Daten.

Wie verwenden wir die Daten, die wir von Ihnen erheben?

Wir können die Daten, die wir über Sie erheben, für verschiedene Zwecke verwenden, zum Beispiel:

  • Gewährleistung der Befolgung der Bedingungen von Vereinbarungen, die Sie mit uns über die Dienste oder eine Desktopanwendung geschlossen haben;
  • Verhinderung von Betrug in Verbindung mit Ihrer Nutzung unserer Dienste oder Desktopanwendungen;
  • Forschungs- und Analysetätigkeiten in Verbindung mit unserem Geschäft oder unseren Diensten;
  • Verbesserung unserer Dienste und Anpassung der Dienste an Ihre Nutzung oder Präferenzen;
  • Ihnen gestatten, Schriften auf Ihrem Arbeitsplatz oder anderen Gerät zu installieren und Monotype gestatten, diese zu deinstallieren;
  • Kommunikation mit Ihnen über Ihr Konto oder Ihre Nutzung unserer Dienste, einschließlich der Bereitstellung von Kundendienst;
  • Durchsetzung unserer Rechte oder anderweitiges Management unseres Geschäfts;
  • Zusendung von Werbenachrichten per E-Mail oder SMS, die unserer Meinung nach für Sie von Interesse sind und/oder Einladungen zu Veranstaltungen, sowohl in Fällen, in denen Sie sich für den Erhalt solcher Nachrichten entschieden haben, als auch in Fällen, in denen Sie sich nicht gegen den Erhalt solcher Nachrichten entschieden haben und/oder
  • Zusendung wichtiger Mitteilungen über Ihre Nutzung unserer Dienste oder Desktopanwendungen.

Wie und an wen geben wir die Daten, die wir von Ihnen erheben, weiter und wie und an wen legen wir sie offen?

Wir verkaufen oder vermieten Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an unsere Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen weiter. Außerdem liefern wir bestimmte Inhalte für unsere Dienste durch und/oder unter Einsatz von Anwendungen Dritter, unseren Programmierungsschnittstellen oder den Programmierungsschnittstellen Dritter, Erweiterungen, die auf unseren Diensten oder über andere Webseiten Dritter gehostet werden und/oder Nachrichtenplattformen. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, gestatten Sie diesen Dritten, Ihre Daten zu erhalten und außerdem potenziell (basierend auf Ihren Datenschutz- oder anderen Einstellungen in dem Netzwerk oder auf der Plattform des entsprechenden Dritten) jegliche oder alle Ihrer Daten an uns weiterzugeben. Solcher Informationsaustausch dient folgenden Zwecken:

  • Forschungs- und/oder Analysetätigkeiten bezüglich unserer Dienste, Markttendenzen, unserer Produkte und anderer Themen;
  • Dienstleistungsanbietern gestatten, ihre Dienstleistungen im Zusammenhang mit einigen unserer Dienste bereitzustellen.

Wir verlassen uns auf dritte Dienstleistungsanbieter, verschiedene Dienstleistungen in unserem Namen zu erbringen und können solchen Dienstleistungsanbietern Ihre personenbezogenen Daten offenlegen. Dies gilt unter anderem für Anbieter von Geschäftsinformationen, Kundendienstanbieter sowie Forschungs- und Analyseanbieter. Wir gestatten diesen Dritten nicht, Ihre personenbezogenen Daten für andere als die Zwecke zu verwenden, für die sie bereitgestellt wurden und wir gestatten diesen Dritten nicht, solche Daten unbefugten Parteien offenzulegen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, verpflichten wir solche Dritte, die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu wahren, geltende Gesetze bezüglich der Weitergabe personenbezogener Daten zu befolgen und wir gestatten diesen Dritten nicht, die von uns bereitgestellten personenbezogenen Daten für ihre Direktmarketingzwecke zu verwenden, sofern wir Ihnen nicht ausdrücklich die Gelegenheit gegeben haben, einer solchen Weitergabe zuzustimmen bzw. eine solche Weitergabe abzulehnen. Wenn Sie im US-Bundesstaat Kalifornien ansässig sind, können Sie uns jederzeit auffordern, die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte für ihre Marketingzwecke einzustellen.

Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen möchten, indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren oder uns an folgende Adresse schreiben:

Monotype Imaging Holdings Inc.
Attn: Legal Department – Privacy
600 Unicorn Park Drive
Woburn, MA 01801 USA

Wir verwenden und legen personenbezogene Daten offen, von denen wir denken, dass solche Verwendung und Offenlegung erforderlich oder ordnungsgemäß ist: (a) gemäß geltenden Gesetzen, einschließlich Gesetzen außerhalb Ihres Wohnlandes; (b) zur Befolgung rechtlicher oder behördlicher Prozesse; (c) zur Reaktion auf Anfragen von öffentlichen und Regierungsbehörden außerhalb Ihres Wohnlandes; (d) zur Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen oder Geschäftsbedingungen; (e) zum Schutz unserer Geschäfte sowie der Geschäfte unserer Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen; (f) zum Schutz unserer oder Ihrer Rechte, unserer oder Ihrer Daten, unserer oder Ihrer Sicherheit oder unserem oder Ihrem Eigentum sowie zum Schutz der Rechte, der Daten, der Sicherheit oder des Eigentums unserer Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen oder anderer Dritter und (g) um uns zu gestatten, uns gegebenenfalls zur Verfügung stehende Rechtsmittel zu verfolgen oder Schäden zu beschränken. Außerdem können wir personenbezogene Daten und andere Informationen im Falle einer finanziellen Due Diligence, eines Konkurses, einer Umstrukturierung, einer Fusion, einem Verkauf, einem Joint Venture, einer Abtretung, Übertragung oder sonstigen Veräußerung unseres gesamten Geschäfts, von Teilen unseres Geschäfts oder von einigen oder allen unserer Vermögenswerte oder der Vermögenswerte unserer Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen an einen Dritten übermitteln.

Manchmal schließen wir uns zur Ausführung von Verkaufsaktionen, für gemeinsame Verkaufsaktionen oder für das Angebot separater dritter Verkaufsaktionen mit anderen Unternehmen zusammen. Wenn Sie für diese Verkaufsaktionen Informationen bereitstellen, stellen Sie dem entsprechenden Dritten Ihre Daten oder personenbezogenen Daten möglicherweise direkt bereit, damit dieser sie für seine eigenen Marketingzwecke verwenden kann. In diesen Fällen unterliegt die Verwendung Ihrer Daten durch solche Dritte, einschließlich aller persönlich identifizierbaren Daten, nicht dieser Datenschutzrichtlinie, sondern der Datenschutzrichtlinie des jeweiligen Dritten.

Unten finden Sie eine Liste der Dritten, mit denen wir bei der Bereitstellung der Dienste zusammenarbeiten, eine Liste der personenbezogenen Daten, die wir an jeden Partner senden sowie den Zweck einer solchen Übermittlung:

 

 

Dritte, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, sind vertraglich an Datenverarbeitungsvereinbarungen gebunden, die sicherstellen, dass diese Parteien die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Standards einhalten.

Welche anderen Technologien setzen wir ein?

Clear gifs
Für einige unserer Dienste wird eine Softwaretechnologie eingesetzt, die als „clear gifs“ (oder Web Beacons/Web Bugs) bezeichnet wird und die uns hilft, unsere Inhalte und Newsletter besser zu verwalten, indem sie uns mitteilt, welche Inhalte effektiv sind. „Clear gifs“ sind winzige Grafiken mit einem eindeutigen Kennzeichner und ähneln in ihrer Funktion Cookies. Im Gegensatz zu Cookies, die auf der Festplatte eines Benutzers gespeichert werden, sind „clear gifs“ unsichtbar auf Webseiten und in E-Mails eingebettet und sind etwa so groß wie der Punkt am Ende dieses Satzes. Wir bringen die von „clear gifs“ erfassten Daten nicht mit den persönlich identifizierbaren Daten unserer Kunden in Verbindung. Wir verwenden „clear gifs“ in unseren HTML-basierten E-Mails, damit wir erfahren, welche E-Mails von Empfängern geöffnet wurden. Damit können wir die Wirksamkeit bestimmter Mitteilungen und die Wirksamkeit unserer Marketingkampagnen messen.

Google360 (Google Analytics)
Einige unserer Dienste nutzen „Google Analytics“, um Daten über die Nutzung solcher Dienste zu erheben. Google Analytics erhebt zum Beispiel Daten darüber, wie häufig Benutzer diese Seite besuchen, welche Seiten sie besuchen und welche anderen Seiten sie angezeigt haben, bevor sie zu dieser Seite gelangt sind. Wir verwenden die Daten, die wir von Google Analytics erhalten, ausschließlich zum Zwecke der Verbesserung der Dienste. Google Analytics erhebt nur die IP-Adresse, die Ihnen an dem Datum, an dem Sie diese Seite besuchen, zugewiesen ist, nicht Ihren Namen oder andere identifizierende Daten. Wir kombinieren die durch den Einsatz von Google Analytics erhobenen Daten nicht mit persönlich identifizierbaren Daten. Obwohl Google Analytics ein permanentes Cookie auf Ihrem Webbrowser platziert, um Sie bei Ihrem nächsten Besuch des Dienstes als eindeutigen Benutzer zu identifizieren, kann das Cookie von niemand anderem als Google verwendet werden. Die Fähigkeit von Google, von Google Analytics über Ihre Besuche dieser Seite erhobene Daten zu verwenden und weiterzugeben, ist durch die Nutzungsbedingungen von Google Analytics (wie jeweils für staatliche Webseiten abgeändert) und die Datenschutzrichtlinie von Google eingeschränkt. Sie können Google Analytics daran hindern, Sie bei erneuten Besuchen eines Dienstes zu erkennen, indem Sie das Cookie deaktivieren oder ein Browser Add-on installieren, um Google Analytics zu deaktivieren.

Heap Analytics
Einige unserer Dienste nutzen Heap Analytics, einen von Heap Inc., 460 Bryant St., Suite 300, San Francisco, CA 94107, USA („Heap“) bereitgestellten Webanalysedienst. Heap setzt Cookies ein, um der Website zu helfen, die Nutzung der Website durch Benutzer zu analysieren. Die von dem Cookie über Ihre Nutzung der Website generierten Daten werden an Heap übermittelt und von Heap auf Servern in den USA gespeichert. Wenn die IP-Anonymisierung auf der jeweiligen Website aktiviert ist, wird Ihre IP-Adresse in Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Unterzeichnerstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) vorher von Heap gekürzt. Eine vollständige IP-Adresse wird an einen Heap-Server in den USA übermittelt und dort nur in Ausnahmefällen gekürzt. Heap verwendet diese Daten zum Zwecke der Auswertung Ihrer Nutzung einer Website, der Zusammenstellung von Berichten zur Websiteaktivität für Websitebetreiber und der Bereitstellung anderer Dienstleistungen an Websitebetreiber in Verbindung mit Websiteaktivität und Internetnutzung. Sie können die Speicherung von Cookies verhindern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrer Browsersoftware auswählen. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen eines Dienstes im vollen Umfang nutzen können. Sie können Heap an der Aufzeichnung der von dem Cookie generierten Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Dienste (einschließlich Ihrer IP-Adresse) oder der Verarbeitung dieser Daten hindern, indem Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren.

Wie können Sie auf Ihre personenbezogene Daten zugreifen und sie aktualisieren

Wir bewahren personenbezogene Daten nur so lange auf, wie für die Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke erforderlich, sofern gemäß Gesetz kein längerer Aufbewahrungszeitraum vorgeschrieben oder zulässig ist. Wenn Sie bei einem unserer Dienste ein Online-Konto erstellt haben und die uns bereitgestellten personenbezogenen Daten aktualisieren möchten, können Sie Ihre personenbezogenen Daten in Ihrem Konto bei dem Dienst anzeigen, ändern oder berichtigen. Außerdem können Sie uns wie im Abschnitt „Wie können Sie uns kontaktieren?“ dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, kontaktieren, um Zugang zu oder die Aktualisierung Ihrer Daten zu bitten. Wir bemühen uns, Ihrer Anforderung so schnell wie möglich Folge zu leisten.

Können Sie uns bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen?

Ja, indem Sie uns eine E-Mail senden oder uns per Post unter den im Abschnitt „Wie kann ich Sie kontaktieren?“ enthaltenen Angaben kontaktieren. dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Angaben kontaktieren. Möglicherweise können wir einige personenbezogene Daten jedoch nicht löschen, weil wir aus Sicherheitsgründen verpflichtet sind, sie aufzubewahren oder für die Befolgung der Gesetze bestimmter Rechtsordnungen zur Aufbewahrung verpflichtet sind und/oder damit wir Sie weiterhin als Kunde, Schriftdesigner oder -hersteller identifizieren oder über unsere Dienste bereitgestellte Dienstleistungen warten können. Wir informieren Sie, wenn Ihre Daten gelöscht wurden oder nicht gelöscht werden können.

Wie können Sie den Erhalt von Mitteilungen ablehnen?

Wenn Sie keine Mitteilungen mehr von uns erhalten möchten, können Sie den Erhalt unserer Mitteilungen ablehnen, indem Sie am Ende von elektronischen Mitteilungen, die Sie von uns erhalten, auf den Link „Abonnement kündigen“ klicken oder, wenn Sie bei der Registrierung für den Erhalt unserer Marketingmitteilungen ein Online-Konto erstellt haben, können Sie sich bei dem jeweiligen Dienst bei Ihrem Konto anmelden und Änderungen an Ihren Mitteilungspräferenzen vornehmen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, das Abonnement unserer elektronischen Marketingmitteilungen mithilfe obenstehender Methoden zu kündigen, kontaktieren Sie uns bitte direkt auf den im Abschnitt „Wie können Sie uns kontaktieren?“ dieser Datenschutzrichtlinien angegebenen Wegen.

Wenn Sie keine gedruckten Mitteilungen mehr von uns erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte direkt auf den im Abschnitt „Wie können Sie uns kontaktieren?“ angegebenen Wegen dieser Datenschutzrichtlinien. Bitte geben Sie in Ihrem Schreiben die Arten der Mitteilungen an, die Sie nicht mehr erhalten möchten. Die Bearbeitung Ihrer Anfrage kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihre Geduld. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihnen möglicherweise trotz Ihrer Ablehnung des Erhalts bestimmter Mitteilungen Nachrichten bezüglich Ihrer Bestellungen, Kundendienstanfragen, Ihrer Teilnahme an Verkaufsaktionen und anderer Angelegenheiten senden müssen. Wir können Daten, die wir über Sie erhoben haben, auch für unsere Unterlagen sowie für Forschungs- und andere Zwecke aufbewahren.

Wenn Sie an einer Verkaufsaktion teilgenommen haben, an der ein Dritter involviert war und Sie im Rahmen dieser Verkaufsaktion dem Erhalt zukünftiger Marketingmitteilungen direkt von dieser Partei zugestimmt haben, weisen wir darauf hin, dass Sie in diesem Fall den jeweiligen Dritten kontaktieren müssen, um den Erhalt solcher Mitteilungen abzulehnen. Dieser Prozess ist gegebenenfalls in der Datenschutzrichtlinie des jeweiligen Dritten beschrieben.

Wie gewährleisten wir die Sicherheit Ihrer Daten?

Wir sowie bestimmte Dritte, die wir mit der Erhebung oder Speicherung Ihrer Daten beauftragen, setzen kommerziell angemessene organisatorische, technische und administrative Mittel ein, die dem Schutz erhobener, bereitgestellter, gespeicherter und/oder übermittelter Daten, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugang oder unbefugter Offenlegung dienen. Keine Methode der Übermittlung im Internet oder der elektronischen Übermittlung ist jedoch 100 % sicher oder fehlerfrei, sodass wir keine absolute Sicherheit garantieren können.

Mit der Verwendung der Dienste oder der Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten stimmen Sie zu, dass wir bezüglich der Sicherheit, des Datenschutzes und administrativer Angelegenheiten in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Dienste elektronisch mit Ihnen kommunizieren können. Wenn wir Kenntnis über eine Verletzung des Sicherheitssystems erhalten, können wir versuchen, Sie elektronisch zu benachrichtigen, indem wir einen Hinweis auf den Diensten einstellen oder Ihnen eine E-Mail senden. Möglicherweise haben Sie ein gesetzliches Recht, diese Mitteilung in Schriftform zu erhalten. Bitte kontaktieren Sie aus auf den im Abschnitt „Wie können Sie uns kontaktieren?“ angegebenen Wegen, um eine kostenlose schriftliche Mitteilung bezüglich einer Verletzung der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten (oder Ihre Einwilligung zum Erhalt elektronischer Mitteilungen zurückzuziehen).

Welche Dienste werden von dieser Datenschutzrichtlinie nicht abgedeckt?

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für Daten, die wir über unsere am Anfang dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Dienste erheben. Keine anderen von Monotype Imaging Inc. angebotenen Dienste oder Produkte bzw. Webseiten im Besitz von Monotype Imaging Inc. oder Webseiten, die von Monotype Imaging Inc. betrieben werden, unterliegen dieser Datenschutzrichtlinie.

Erheben wir Daten von Kindern unter 13 Jahre?

Durch uns erfolgt keine wissentliche Erhebung, Aufbewahrung oder Verwendung personenbezogener Daten von Kindern unter 13 Jahre und kein Teil der Dienste richtet sich an Kinder unter 13 Jahre. Kinder unter 13 Jahren sollten unsere Dienste nicht verwenden und uns nicht ihre personenbezogenen Daten bereitstellen. Wenn Sie erfahren, dass Ihr Kind oder ein Kind, für das Sie verantwortlich sind, uns ohne Ihre Einwilligung seine personenbezogenen Daten bereitgestellt hat, können Sie uns unter [email protected] benachrichtigen. Wenn wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahre erhoben haben, ergreifen wir sofort Maßnahmen, um solche Daten zu löschen und das Konto des Kindes zu schließen.

Übermitteln wir Daten und übermitteln wir Daten in andere Länder?

Da wir weltweit tätig sind, können Ihre personenbezogenen Daten in allen Ländern gespeichert und/oder verarbeitet werden, in denen wir über eine Anlage verfügen oder in denen wir Dienstleistungsanbieter beauftragen, einschließlich in den USA oder anderen Ländern. Mit der Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Übermittlung von Daten in Länder außerhalb Ihres Wohnlandes, einschließlich in die USA oder in anderen Ländern zu, die möglicherweise über andere Datenschutzbestimmungen verfügen als Ihr Land.

Von uns beauftragte Dritte, die Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR verarbeiten, sind vertraglich verpflichtet, Standards einzuhalten, die einen Datenschutzstandard gewährleisten, der dem in der Europäischen Union geltenden Standard entspricht. Die Dritten sind entweder an Datenverarbeitungsvereinbarungen gebunden, welche die EU-Standardvertragsklauseln umfassen oder sind unter dem US-EU-Privacy Shield zertifiziert.

Wenn Sie sich für die Nutzung der Dienste entscheiden oder uns anderweitig Daten bereitstellen und sofern Sie kein Verbraucher sind, der sich in der Europäischen Union befindet, stimmen Sie zu, dass Streitigkeiten bezüglich des Datenschutzes oder der in dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Bestimmungen den Gesetzen des Commonwealth of Massachusetts unterliegen und dass gerichtliche Urteile über Streitigkeiten, die im Zusammenhang mit den Diensten entstehen, gemäß unseren Nutzungsbedingungen getroffen werden.

Setzen wir Cookies ein? 

Cookies sind kleine Textdateien, die in Ihrem Webbrowser gespeichert werden und unseren Diensten oder einem Dritten gestatten, Sie wiederzuerkennen. Cookies können verwendet werden, um Informationsstücke über Ihre Aktivitäten auf verschiedenen Webseiten, einschließlich auf bestimmten unserer Dienste, zu erheben, zu speichern und weiterzugeben. Wir setzen Cookies ein, um bestimmte Funktionen zu aktivieren und Ihre Präferenzen zu speichern (zum Beispiel Sprach- oder Währungspräferenzen) und das Nutzerverhalten zu analysieren, um die Benutzererfahrung unserer Dienste zu verbessern.

Bei unseren Diensten werden sowohl Sitzungscookies als auch dauerhafte Cookies eingesetzt. Ein Sitzungscookie wird eingesetzt, um einen bestimmten Besuch unserer Dienste zu identifizieren. Diese Cookies laufen nach kurzer Zeit oder wenn Sie Ihren Webbrowser nach der Nutzung unserer Dienste schließen ab. Wir setzen diese Cookies ein, um Sie während einer einzelnen Browsing-Sitzung zu identifizieren, zum Beispiel, wenn Sie sich bei unseren Diensten anmelden. Ein dauerhaftes Cookie bleibt für einen im Cookie angegebenen Zeitraum auf Ihren Geräten. Wir setzen diese Cookies ein, wenn wir Sie über einen längeren Zeitraum hinweg identifizieren müssen.

Wir können unsere Dienste nicht anbieten, ohne zu diesem Zeitpunkt Cookies zu speichern. Wenn Sie unsere Dienste also weiterhin nutzen, stimmen Sie zu, dass wir ein Cookie speichern. Wenn Ihnen die Vorstellung von Cookies oder bestimmten Arten von Cookies jedoch nicht gefällt, können Sie Ihre Browsereinstellungen so ändern, dass bereits platzierte Cookies gelöscht und keine neuen Cookies akzeptiert werden. Weitere Informationen dazu finden Sie auf den Hilfeseiten Ihres Browsers.

Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie, wenn Sie Cookies löschen oder nicht akzeptieren, möglicherweise nicht alle von uns angebotenen Funktionen nutzen können, Ihre Präferenzen möglicherweise nicht speichern können und einige unserer Dienste möglicherweise nicht richtig funktionieren.

Haben wir einen Datenschutzbeauftragten?

Wir haben keinen Datenschutzbeauftragten, haben jedoch einen internen Datenschutzvertreter ernannt. Basierend darauf, welche Einheit den Dienst betreibt, kann ein (interner oder externer) lokaler Vertreter zuständig sein. Sie können jedoch immer unseren Datenschutzvertreter kontaktieren, der Sie an den jeweiligen lokalen Vertreter verweisen kann:

Monotype Imaging Holdings Inc.
Attn. Data Protection Representative
600 Unicorn Park Drive
Woburn, MA 01801 USA

Wie können Sie uns kontaktieren?

Bitte richten Sie Anfragen in Verbindung mit dieser Datenschutzrichtlinie, der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten oder anderer Daten, die wir über Sie erhoben haben, an unseren Datenschutzvertreter, indem Sie eine E-Mail an [email protected] senden oder uns unter folgender Anschrift schreiben: Monotype Imaging Holdings Inc.

Attn. Data Protection Representative
600 Unicorn Park Drive
Woburn, MA 01801 USA

Bei Fragen oder Anmerkungen zu unserem Unternehmen, unseren Diensten oder anderen Kundendiensterfordernissen kontaktieren Sie bitte Ihre lokale Monotype-Niederlassung. Klicken Sie hier, um eine Liste der Kontaktinformationen unserer nationalen und internationalen Niederlassungen anzuzeigen.

Nehmen wir Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie und/oder an unseren Datenschutzpraktiken vor?

Ja. Wir aktualisieren diese Datenschutzrichtlinie gelegentlich, um Änderungen unserer Praktiken, Änderungen der von uns eingesetzten Technologien in Verbindung mit Ihrem Datenschutz, Änderungen rechtlicher oder anderer behördlicher Anforderungen widerzuspiegeln sowie aus anderen Gründen. Unter „LETZTE AKTUALISIERUNG“ oben wird das Datum der letzten Überarbeitung dieser Datenschutzrichtlinie angezeigt. Wenn Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vorgenommen werden, treten diese, sofern nicht anders angegeben, sofort in Kraft, wenn sie in einer überarbeiteten auf dieser Seite eingestellten Datenschutzrichtlinie veröffentlicht werden. Mit Ihrer Nutzung unserer Dienste nach Vornahme dieser Änderungen zeigen Sie Ihre Einwilligung zu den in der überarbeiteten Datenschutzrichtlinie dargelegten Praktiken an.

Möglicherweise möchten wir außerdem gelegentlich personenbezogene Daten für Zwecke verwenden, die nicht in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben sind. Wenn sich unsere Praktiken bezüglich Ihrer bereits erhobenen personenbezogenen Daten auf eine Weise ändern, die wesentlich weniger einschränkend wäre als in der Version dieser Datenschutzrichtlinie, die zum Zeitpunkt der Erhebung der Daten gültig war, bemühen wir uns in wirtschaftlich vertretbarem Umfang, Sie gemäß gesetzlichen Vorschriften zu informieren und Ihre Einwilligung für solche Nutzungszwecke einzuholen.

How can you access and update your personal information?

We will retain personal information for the period necessary to fulfill the purposes outlined in this Privacy Policy unless a longer retention period is required or allowed by law. If you have created an online account on one of our Services and would like to update the personal information you have provided to us, you can access your account on the Service to view and make changes or corrections to your personal information. You may also contact us using the methods described in the “How can you contact us?” section of this Privacy Policy to request access or updates to your information. We will try to comply with your request as soon as reasonably practicable.