Tom Rickner ist ein Meister seiner Klasse. Er leitet ein internationales Team von preisgekrönten Schriftdesignern.

Tom Rickner

Tom Rickner ist Leiter von Monotype Studio Design und kann auf eine über 30-jährige Karriere im Bereich Typografie zurückblicken. Alles begann mit dem Bearbeiten von Bitmaps, später entwarf er einige der allerersten Multiple Master Fonts für Adobe sowie Variationen von TrueType GX für den Schriftenhersteller Font Bureau und für Apple. Mittlerweile beherrscht er nahezu jeden Aspekt im Bereich Schriftdesign und Schriftproduktion.

Bekannt ist er vor allem für das Font-Hinting der von Matthew Carter entwickelten Schriften Georgia, Verdana, Tahoma und Nina im Auftrag von Microsoft. Toms Leidenschaft und Expertise gilt besonders den Bereichen, wo Design, Tools und (variable) Schrifttechnologie zusammenlaufen.

Tom hat unter anderem an der Entwicklung von Schriften wie Arial, Bodoni, Broadway, Gallia, Goudy Forum Pro und Rebekah Pro mitgewirkt.

Er ist Leiter des engagierten Teams ausgezeichneter Schriftgestalter, die das Monotype Studio ausmachen – genau wie die vielen kundenspezifischen Schriftarten für Unternehmen und Marken auf der ganzen Welt. Tom ist Absolvent der School of Printing Management and Sciences am Rochester Institute of Technology.

Helvetica® Now Text

Helvetica® Now Micro

This is Helvetica Now.|

Helvetica® Now Display

In seinen Worten

“No matter how technology changes, we need to serve type as being the voice for the text.”